Menü
DEEN

Blisterstreifen im Röntgenblick

Röntgentechnik als Alternative zur zerstörenden Stichprobenkontrolle: Befüllte und versiegelte Inhalationsblister für Pulverinhalatoren (DPI) werden inline auf die korrekte Füllmenge überprüft.

Schnell, inline, 100-prozentig

Die Röntgen-Inspektionstechnologie von Harro Höfliger ermöglicht eine 100-prozentige Inline-Füllmengenkontrolle von Inhalationsblistern. Anders als bei der bislang üblichen zerstörenden Stichproben-Verifizierung mit verzögerter Füllmengenregulierung bleiben die Blisterstreifen bei diesem kontinuierlichen Verfahren intakt, und das bei unveränderter Geschwindigkeit der vollautomatischen Blistermaschinen mit Membranfülltechnologie.

Chargenfreigabe beschleunigen

Eine automatische Trendregulierung ist über die gesamte Chargendauer möglich, die lückenlose Datenprotokollierung erleichtert eine reibungslose Freigabe. Das X-Ray-System kontrolliert Inhalationspulver-Füllmengen bis minimal fünf Milligramm.

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH
Helmholtzstraße 4, 71573 Allmersbach im Tal, Germany
Excellence United