Qualität und Know-How

Die Herstellung mehrschichtiger Produkten aus Rollenmaterial bietet unzählige Möglichkeiten für die Medizin- und Pharmaindustrie. Noch während der Testphasen für die Marktfreigabe neuer Produkte entwickeln wir zukunftsweisende Technologien dafür. Der Erfolg unserer Kunden basiert nicht nur auf unseren hochwertigen Maschinen, sondern auch auf unserem Fachwissen über die Verarbeitung von innovativem Bahnmaterial. Unsere Experten kombinieren bewährte Grundprozessen und neu entwickelte Stationen zur passenden Lösung und integrieren diese in unsere modularen Anlagenplattformen.

  • Standardisierte Prozesse für schnelle Grund-Konfiguration
  • Individuell durch produktspezifische Adaptionen
  • Modulare Bauweise für schnellen Formatwechsel und die Produktion von Varianten
  • Klare Struktur durch Balkonbauweise mit getrennten Bereichen für Produktion, Versorgung und Antrieb
  • Einfaches, durchdachtes und durchgängiges Bedienkonzept
  • Turnkey-Lösungen durch synchronisierte, übergreifende Schnittstellen
  • 100%-Kontrolle durch Inline-Kontrollsysteme

Produkte

  • PMK – Exakte Konturschnitte

    Exakte Konturschnitte und Aufwickeln des Schneideabfalls.

  • PML – Sensibles Handling der empfindlichen oralen Filmstreifen

    Bei der Herstellung von ODF stellt das dünne, empfindliche Material hohe Anforderungen an Handling und Bahnspannung.

  • PML – Übergabe ODF auf Beutelmaterial

    Übergabe der Oral Dissolvable Films (ODF) auf das Beutelmaterial.

  • PMK – Schneiden und Spreizen von Oral Dissolvable Films (ODF)

    PMK – Schneiden und Spreizen von Oral Dissolvable Films (ODF).

  • PML – Abwicklung von Trägermaterial

    Abwicklung des Trägermaterials bei der Herstellung von TTS/TDS-Pflastern.

  • PML – Einzug in Beutelbahn

    Einzug des Produkts in die Beutelbahn. Danach folgt das Stanzen der Kontur.

  • PML – Konturschneiden von TTS/TDS-Produkten

    Konturschneiden mit anschließendem Abziehen und Aufwickeln des Stanzabfalls.

  • PMK – Kontrolle der Qualität mittels Kamerasystemen

    In der PMK kommen Kamerasysteme zur Qualitätsprüfung zum Einsatz. Sie kontrollieren unter anderem Positions- und Lagegenauigkeit sowie die Bedruckung.

Maschinen

PML

PML

Labor- und Kleinserienmaschine zur Bahnverarbeitung (getaktet)

PMT

PMT

Plattform zur Bahnverarbeitung für Pharmazie, Medizin und Diagnostik (getaktet)

PMK

PMK

Plattform zur Bahnverarbeitung für Pharmazie, Medizin und Diagnostik (kontinuierlich)

Coating

Coating

Hochgenaues Beschichten von Bahnmaterial

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Jetzt kontaktieren