OmniControl IPC

In-Prozess: Formatfreies Wägesystem zur Stichprobenkontrolle von Kapseln und Tabletten

Beschreibung

Die OmniControl IPC ist ein formatfreies In-Process-Wägesystem zur stichprobenhaften Verwiegung von Kapseln und Tabletten während der Produktion. Die Wägezelle steuert die Gut-Schlecht-Sortierung über das patentierte Drehstern-Prinzip. Als Sicherheitszentrale gewährleistet die OmniControl IPC umfassende Prozesssicherheit und erfüllt die höchsten pharmazeutischen Standards.

Benefits
  • Sehr einfache Bedienung
  • Sehr Wartungsarm
  • Keine Rüstzeiten, da formatfrei
  • Produktionssteigerung durch Feedback-Loop an das Dosiersystem
  • Kapseln und Tabletten stichprobenhaft verwiegen

    OmniControl IPC – Stichproben-Kontrolle bei der Produktion von Kapseln und Tabletten

    OmniControl IPC – sichere Kontrollmaschine zur statistischen Gewichtsermittlung von Kapseln und Tabletten während der Produktion.

Technische Daten
  • Leistung: max. 20 Takte/Min.
  • Messbereich: 0–2.000 mg
  • Messgenauigkeit: ± 2mg bei 3 Sigma
Endprodukte
  • 100 % verwogene Kapseln
  • 100 % verwogene Tabletten
  • 100 % verwogene Dragees
  • 100 % verwogene kundenspezifische Produkte

Maschinenfeatures

Schonendes Produkt-Handling

Die Kombination aus Vakuum-Saugrad und Taschenrad ermöglicht ein formatfreies, schonendes Handling von Kapseln, Tabletten, Dragees oder sonstiger, kundenspezifischer Produkte.

Peripherie-Netzwerk

Standardisierte Schnittstellen (MES, ActiveDirectory, OPC,…) ermöglichen die Kommunikation kundenspezifischer Peripherie mit dem IT-Netzwerk der Harro Höfliger Anlagen.

Feeback-Loop

Bei einer Linienverkettung der Kapselwägemaschine Accura-C mit der Kapselfüllmaschine Modu-C oder der Füllmaschine anderer Hersteller ermöglicht der Feedback-Loop eine automatische Trendregelung des Füllgewichts.

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Jetzt kontaktieren