Menü
DEEN

Accura-C

Hochpräzise: Das Highspeed-Kapselwägesystem zur Qualitätssicherung in der Produktion

Beschreibung

Accura-C steht in der Modu-C Produktfamilie für die leistungsfähige Qualitätskontrolle. Das Kapselwägesystem wiegt pharmazeutische Kapseln schonend, präzise und schnell. Schlechtkapseln werden dabei prozesssicher aussortiert. In Verkettung mit einer Kapselfüllmaschine kann das Füllgewicht per Feedback-Loop automatisch geregelt werden.

Benefits
  • Einfache in-line Anbindung (Auch an Kapselfüllmaschinen anderer Herstller)
  • Produktionssteigerung durch Feedback-Loop an das Dosiersystem
  • Hochpräzise Wiegeergebnisse durch intergrierte Schwingungskompensation
  • "PRP-function (Person reduced production)
  • Kalibrierleiste zum Erkennen deformierter Kapseln, Ausblasfunktion für deformierte Kapseln"
  • Sehr hohe Prozesssicherheit durch Einsatz mehrerer Kontrolleinheiten
  • Sehr geringe Rüstzeit und Reinigungszeit
Kapseln hochpräzise Verwiegen mit der Kapsel-Kontrollmaschine Accura-C

Hochpräzises Kapselwägesystem für leere und befüllte Kapseln zur Qualitätssicherung in der Produktion

Kapseln sortieren bei der Zuführung zur Wägezelle

Die klare und aufgeräumte Struktur der Kontrollmaschine ermöglicht beste Einsicht in die Prozesse. Beim Sortieren der Kapseln und der Zuführung zur Wägezelle wird Wert auf schonendes Produkthandling gelegt.

Pharmazeutische Kapseln verwiegen

Präzise und leistungsstarke Verwiegung garantiert eine zuverlässige Kontrolle bei der Produktion pharmazeutischer Kapseln.

Technische Daten
  • Leistung: Bis 200.000 Kapseln/h
  • Formate: Alle gängigen Kapselgrößen
  • Messbereich: 0–2.000 mg
  • Messgenauigkeit: ± 2mg
Endprodukte
  • 100 % verwogene Kapseln

Maschinenfeatures

Das Füllgewicht kann in einer Kapselfüllmaschine per Feedback-Loop durch den Inline-Wägeprozess reguliert werden – ein zuverlässiges Kontrollsystem.

Feeback-Loop

Bei einer Linienverkettung der Kapselwägemaschine Accura-C mit der Kapselfüllmaschine Modu-C oder der Füllmaschine anderer Hersteller ermöglicht der Feedback-Loop eine automatische Trendregelung des Füllgewichts.

Peripherie des Kunden kann durch standardisierte Netzwerk-Schnittstellen mit den Harro Höfliger Maschinen verbunden werden.

Peripherie-Netzwerk

Standardisierte Schnittstellen (MES, ActiveDirectory, OPC,…) ermöglichen die Kommunikation kundenspezifischer Peripherie mit dem IT-Netzwerk der Harro Höfliger Anlagen.

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH
Helmholtzstraße 4, 71573 Allmersbach im Tal, Germany
Excellence United