Menü
DEEN

Vario-Flex

Automatisierte, flexible Montagemaschine für Labor und Kleinserien

Beschreibung

Die halbautomatische Plattform kann für sowohl im Labor als auch bei Produktionsstart genutzt werden. Die automatisierte, reproduzierbare Abfolge und der sichere Materialfluss garantieren Prozesssicherheit auch bei geringer Stückzahl. Die durchdachte, modulare Bauweise ermöglicht die Integration zusätzlicher Prozesse und ein einfaches Upgrade.

Benefits
  • Hohe Flexibilität und Prozesssicherheit durch servo-getriebenes Transportsystem
  • Geringer Platzbedarf
  • Optimale Zugänglichkeit
  • Moderne Tischbauweise in GMP-gerechter Ausführung
  • Einfache Rezeptverwaltung und bewährtes HMI-Design
  • Automatisierter, reproduzierbarer Produktionsablauf mit manueller Zuführung
Füllmaschine für Diagnostik-Disks

Halbautomatische Vario-Flex Montagemaschine in kompakter Bauweise zur Liquid-Befüllung von Labor-Disks für Diagnostik und Analytik

Siegelmaschine mit Montage-Prozessen

Vario-Flex Siegelmaschine mit Handarbeitsplatz zum Einsetzen befüllter Diagnostik-Disks, Endmontage und automatisierter Versiegelung

Technische Daten
  • Leistung: bis zu 10 Teile/min (abhängig von der Anzahl der Prozesse)
  • Aufnahmen: flexibel gestaltbar
  • Reinraumausführung: Reinraum Klasse 100.000–1.000
Endprodukte
  • Diagnostik-Disks
Peripherie
  • Montagemaschinen
  • Dosier- und Füllmaschinen
  • Zuführtechnik
  • Kennzeichnung
  • Kontrollsysteme
  • Verpackungsmaschinen

Maschinenfeatures

Zum Handling von Komponenten bei der Montage von Inhalatoren in DPI-Maschinen kommen z.B. Sauger, Greifer oder Zangen zum Einsatz.

Teilehandling

Komponenten werden automatisiert über Sauger, Greifer oder Zangen aufgenommen und präzise übergeben. Dies kann linear oder mit einer Schwenkbewegung erfolgen. Zur Leistungssteigerung können diese Systeme mehrstellig ausgelegt werden, um z.B. das Be- und das Entladen gleichzeitig zu realisieren.

Im Maschinenbau regeln automatisierte Prozesse den Transport und die Montage von Produkten innerhalb der Maschine.

Automatisierung

Automatisierte Logistikkonzepte steuern die Zuführung von Produktkomponenten per Zuführaggregat und regeln die Transportsysteme innerhalb der Maschine. Robotik und Automationstechnik dient zum Einsetzen von Komponenten in die Produktionsmaschine und zum Handling während der Montage.

Zusammenfügen von Komponenten bei der Fertigstellung von Inhalatoren, Pens oder Autoinjektoren erfordert präzise, schonende Abläufe.

Fügen und Endmontage

Bei der Komplettierung von Montagegruppen ist Fügetechnik einer der grundlegenden Prozesse. Hochpräzise Abläufe und schonende Handhabung sind die Voraussetzungen für das sichere Zusammenfügen von Komponenten. Kontroll- und Messsysteme garantieren höchste Qualität auch bei hohen Geschwindigkeiten.

Barrieretechnologie schützt das Produkt vor Kontamination und den Bediener vor dem Kontakt mit aktiven Wirkstoffen.

Barrieretechnologie

Kompaktes Maschinendesign und detaillierte Kenntnis sämtlicher Prozesse macht Harro Höfliger zum Spezialisten für Containment und Barriere-Systeme zum Bediener- und Produktschutz. Für eine optimale Zugänglichkeit werden Ergonomiestudien durchgeführt, die alle Prozesse und Bedienschritte simulieren.

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH
Helmholtzstraße 4, 71573 Allmersbach im Tal, Germany
Excellence United