MCP

End of line: Der effiziente Casepacker für Versandkartons (getaktet)

Beschreibung

Im Casepacker MCP werden die Faltschachteln einbahnig zugeführt, gruppiert und gestapelt. Die Schachteln können per Sideloading (seitliches Befüllen) oder Wrap around (Einschlagen) verpackt werden. Serialisierungsfunktionen ermöglichen die Erfassung der einzelnen Faltschachteln und die individuelle Etikettierung der Versandkartons.

Benefits
  • Leistungsfähige Endverpackungsanlage
  • Optimale Zugänglichkeit
  • Schnelle Formatumstellung mit reproduzierbaren Einstellwerten
  • Großer Formatbereich der Packungsgrößen
  • Durchgängiges Bedienkonzept mit Touch Panels
  • Sehr geringe Aufstellfläche
  • MCP – Endverpackung von Faltschachteln per Sideloading

    Der End-of-Line-Casepacker MCP als Sideloading-Variante für die Endverpackung von Produkten in Faltschachteln.

  • MCP – End-of-Line Sammelverpackung in einer Verpackungslinie mit dem Kartonierer MKT

    Verpackungslinie: Kartonierung von Produkten per MKT, Stapelung der Faltschachteln und Endverpackung mit dem Casepacker MCP.

  • MCP – Stapeln und Verpacken von Faltschachteln

    Automatisiertes Stapeln und Verpacken per Sideloading von Faltschachteln.

  • MCP – Faltaschtel-Zuführung und Stapelung

    Einbahnig zugeführte Faltschachteln werden im Casepacker MCP gestapelt.

  • MCP – Kartoniermaschine beim Verschließen der Endverpackung

    Verschließen der Versandkartons im Casepacker MCP.

Technische Daten
  • Leistung: bis zu 10 Kartons/Min.
Peripherie
  • Montagesysteme
  • Bahnverarbeitungsmaschinen
  • Folienformmaschinen
  • Dosier- und Füllmaschinen
  • Verpackungsmaschinen
  • Handling-Systeme

Maschinenfeatures

Sammelverpackung

Das letzte Glied unserer Montage- und Verpackungslinien bildet die Sammelverpackung. Hier werden gefüllte Faltschachteln gruppiert, gestapelt und für den Versand verpackt. Dies erfolgt entweder per Side-Loading in aufgerichtete Kartonagen oder per Wrap-around-Technik.

Automatisierung

Automatisierte Logistikkonzepte steuern die Zuführung von Produktkomponenten per Zuführaggregat und regeln die Transportsysteme innerhalb der Maschine. Robotik und Automationstechnik dient zum Einsetzen von Komponenten in die Verpackungsmaschine.

Verschließen

In den Verpackungsmaschinen von Harro Höfliger kommen alle gängigen Verschlussarten der Kartonierung zum Einsatz. Sei es durch den Verschluss durch Kartonlaschen, Kleben, Deckel aufsetzen oder durch Siegellack. Auch für individuelle Sonderverschlüsse finden die Höfliger-Experten die optimale technische Lösung.

Serialisierung

Zur Qualitätssicherung und zur Steigerung der Fälschungssicherheit von Medikamenten lassen sich die Verpackungsprozesse mühelos mit allen erforderlichen Prozessen zur Serialisierung ausrüsten. Dabei werden die Faltschachteln individuell gekennzeichnet und durch ein Bildverarbeitungssystem erfasst.

Anwendungen

Schnelle Lösung für Augentropfen

Unter enormem Zeitdruck realisierte Harro Höfliger eine Etikettier- und Verpackungslinie für Pharma Stulln. Bei der Linie erforderten begrenzte Platzverhältnisse besondere Planung.

Effiziente Verpackung von Spritzen-Sets

Die Nachfrage nach einem onkologischen Medikament steigt. AstraZeneca hat sich deshalb entschieden, die Verpackungsprozesse durch eine Turnkey-Linie zu automatisieren.

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Jetzt kontaktieren