MKC

Produktiv: Flexible Hochleistungskartoniermaschine im kontinuierlichen Betrieb

Beschreibung

Durch unterschiedliche Module im Bereich der Produktzuführung, dem Packguttransport, Packguteinschub und Faltschachtelverschluss lässt sich die Maschine optimalauf die Kundenbedürfnisse konfigurieren. Der kontinuierliche herausziebare Einschub von hinten ermöglicht eine flache Maschinenfront und bietet optimale Zugänglichkeit für den Bediener. Die MKC kann sowohl als Stand-Alone-Maschine oder integriert in eine Verpackungslinie betrieben werden. Durch individuelle Verschlussarten, unterschiedliche Zuführsysteme und kundenspezifische Lösungen ist die MKC flexibel einsetzbar.

Benefits
  • Höchste Flexibilität durch modularen Aufbau für kundenspezifische Lösungen
  • Einfache Bedienbarkeit dank einem verschiebbaren Touch Panel mit benutzerfreundlicher und moderner Visualisierung. Die niedrige Bauweise und das ergonomische Maschinendesign sorgen für optimale Zugänglichkeit.
  • Optimale Anwendungsvielfalt durch hochdynamische Servoantriebe und Überlastsicherung an allen sicherheitsrelevanten Maschinenfunktionen.
  • Aufbau aller marktüblichen Faltschachtel-Verschlussvarianten in großem Formatbereich (Verstellung mit reproduzierbaren Einstellwerten) und
  • individuelle Sonderverschlüsse bis hin zu zwei Verschlussvarianten auf einer Maschine
  • Anbau unterschiedlicher Zuführsysteme und Erweiterung um Serialisierungsfunktionen möglich
  • Ergonomisches Maschinendesign, niedrige Bauweise: Kartonierer MKC

    Optimale Zugänglichkeit zum Produktions- und Steuerungsbereich dank ergonomischem Maschinendesign, niedriger Bauweise und flacher Maschinenfront.

  • MKC – die Verpackungsmaschine von morgen

    Glasklares Design – die Verpackungsmaschine von morgen für die Produktbedürfnisse von heute.

  • MKC – Verpackung von Kaffeekapseln in Faltschachteln

    Perfekt aufgereiht – Kaffeekapseln vorbereitet für den Einschub in die Faltschachteln

  • MKC – Produkthandling mit Sauggreifern im Verpackungsprozess

    Pharmazeutische Produkte gut im Griff: Pick-And-Place Handling beim Aufsynchronisieren von Injektionspens in die Packgutkette

  • MKC – Dynamik bei der Produktübergabe durch Zykloide

    Dynamische Rotation: Produktübergabe mit Präzision und Geschwindigkeit durch Zykloide.

  • MKC – Faltschachteln abnehmen, aktiv öffnen und übergeben

    Alles im Griff – Abnahme der Faltschachtelzuschnitte durch ein bewährtes System der aktiven Faltschachtelöffnung und der Übergabe in die Faltschachtelkette

  • MKC – Kontinuierlicher Produkt-Einschub bei der Kartonierung

    Wie im Flug – sicherer kontinuierlicher Produkteinschub von Beipackzetteln in Faltschachteln

  • MKC – Aufrichten von Faltschachteln

    Präzision und Geschwindigkeit: Aufrichten der Faltschachteln

Technische Daten
  • Leistung MKC 200: bis 200 Faltschachteln/Min.
  • Leistung MKC 250: bis 250 Faltschachteln/Min.
Endprodukte
  • Flaschen
  • Beutel
  • Blister
  • Pflaster
  • Ampullen
  • Individuelle Lösungen
Peripherie
  • Montagesysteme
  • Bahnverarbeitungsmaschinen
  • Folienformmaschinen
  • Dosier- und Füllmaschinen
  • Kontrollsysteme
  • Serialisierung

Maschinenfeatures

Produktzuführung

In Verpackungsmaschinen spielen die Produktzuführungen eine zentrale Rolle. Harro Höfliger verfügt über ein großes Repertoire an Produkthandling-Systemen. Die Zuführtechnik wird individuell nach Anforderung des Projekts konfiguriert und an die Leistungsanforderungen angepasst.

Flaschenzuführung

Das Zuführen von Flaschen mit hoher Geschwindigkeit erfordert einen präzisen Bewegungsablauf. Für den Verpackungsprozess werden die Flaschen entweder über zwei Räder oder eine Schnecke vereinzelt und in liegende Position gebracht. Der schonende Transport und Überlastfunktionen sorgen für einen störungsfreie Produktion.

Pick-And-Place

Produkte werden automatisiert über Sauger, Greifer oder Zangen aufgenommen und präzise übergeben. Dies kann linear oder mit einer Schwenkbewegung erfolgen. Zur Leistungssteigerung können diese Systeme modular erweitert werden.

Serialisierung

Zur Qualitätssicherung und zur Steigerung der Fälschungssicherheit von Medikamenten lassen sich die Verpackungsprozesse mühelos mit allen erforderlichen Prozessen zur Serialisierung ausrüsten. Dabei werden die Faltschachteln individuell gekennzeichnet und durch ein Bildverarbeitungssystem erfasst.

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Jetzt kontaktieren