Menü
DEEN

Qualitätssicherung auf ganzer Linie

Auf der Fachpack in Nürnberg stellt Harro Höfliger das neue MQS („Modular Quality System“) für qualitätsrelevante Prozesse vor.

05.09.2018

Qualitätskontrolle, Kennzeichnung, Serialisierung und Originalitätsverschluss.

Das MQS ("Modular Quality System") vereint Qualitätskontrolle, Kennzeichnung, Serialisierung und Originalitätsverschluss in einer Maschine.

2017 hat Harro Höfliger sein neues Corporate Design präsentiert. Vor allem die Turnkey-Produktions- und Verpackungslinien erhalten dadurch ein einheitliches Look-and-feel – nicht nur optisch, sondern auch in der Bedienlogik und bei den Designdokumenten. Das preisgekrönte Design wurde nun auf die neue Technologieplattform MQS ausgerollt, die auf der Fachpack (25. bis 27.9.2018) erstmals vorgestellt wird. Das modulare System erweitert den Verpackungsprozess um Funktionen wie Gewichtskontrolle, Produktserialisierung, Kodierung, Öffnungsschutz (Tamper Evidence), UDI (Unique Device Identification) und Etikettierung.


Mit dem flexibel konfigurierbaren MQS lassen sich 300 Faltschachteln pro Minute präzise transportieren, kontinuierlich wiegen und bedrucken. Je nach Kunden- und Produktanforderung können Vignetten appliziert und die Stecklaschen manipulationssicher mit einem Etikett versiegelt werden. Die lückenlose Überwachung aller Prozessschritte durch Kontrollsysteme wie Kameras oder Sensoren stellt sicher, dass die hohen Qualitäts- und Produktsicherheitsstandards der Pharmaindustrie durchgängig eingehalten werden.

Alles aus einer Hand
„Das MQS vervollständigt unser Portfolio an Lösungen rund um den Verpackungsprozess und ermöglicht es uns, die komplette Wertschöpfungskette abzudecken“, erklärt Markus Pfisterer, Leiter des Geschäftsbereichs Packaging bei Harro Höfliger. „Für unsere Kunden bedeutet das, dass sie von der Produktzuführung bis zur versandfertigen Endverpackung alles aus einer Hand erhalten – in bewährter Qualität.“


Alle marktüblichen Serialisierungssysteme können nach Kundenanforderung platzsparend in die Maschine integriert werden; die Bedienung erfolgt über das 17,3-Zoll-HMI mit Touchscreen. Das MQS eignet sich für Faltschachtelformate von 5 bis 7,5 Zoll, Formatwechsel sind schnell und werkzeuglos möglich. Dank der modularen Bauweise lässt sich das System jederzeit um weitere Funktionen erweitern und an künftige Regularien zur Produktsicherheit anpassen.

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH
Helmholtzstraße 4, 71573 Allmersbach im Tal, Germany
Excellence United