Menü
DEEN

ZDF dreht bei Harro Höfliger

In einer Beitragsreihe geht das ZDF der Frage nach, welche Folgen der Brexit für den deutschen Mittelstand hat.

07.12.2017

Markus Höfliger und Wolfgang Rauch werden zum Thema Brexit interviewt.

Für einen TV-Beitrag zum Thema "Brexit" im ZDF besuchte ein Kamerateam den Hauptsitz von Harro Höfliger in Allmersbach im Tal.

Seit dem ersten Auftrag eines britischen Kunden Ende der 1970er-Jahre haben die stabilen Geschäftsbeziehungen zu Großbritannien einen wesentlichen Anteil am Erfolg von Harro Höfliger. Beim Besuch des ZDF-Filmteams ging es deshalb um die spannende Frage, ob und wie sich der Brexit auf einen exportstarken mittelständischen Maschinenbauer auswirkt.

Neben CFO Markus Höfliger stand mit Wolfgang Rauch, Geschäftsführer von Harro Höfliger Packaging Systems Ltd. in Old Woking bei London, ein ausgewiesener Großbritannien-Kenner als Interview-Partner zur Verfügung. Welche Unsicherheiten der Brexit für britische Staatsbürger in der EU mit sich bringt, schilderte Clive Jones aus einer sehr persönlichen Perspektive. Der langjährige IT-Mitarbeiter von Harro Höfliger mit britischem Pass lebt seit Jahrzehnten in Deutschland.

Ausgestrahlt wurde der Beitrag im „ZDF Mittagsmagazin“. Die gesamte Sendung ist in der ZDF Mediathek https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-mittagsmagazin/171204-sendung-mim-102.html zu sehen (Beitrag zum Brexit von 24:40 bis 28:20).

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Erfahren Sie mehr

Wollen Sie mehr über Harro Höfliger wissen? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH
Helmholtzstraße 4, 71573 Allmersbach im Tal, Germany
Excellence United