Menü

Serviceeinsatz mit Smart Glasses

Eine neue Augmented Reality-Lösung erweitert das Serviceportfolio von Harro Höfliger. Dafür setzt der Maschinenbauer auf intelligente Datenbrillen.

08.02.2021

Einblenden von Informationen in das Sichtfeld mit Augmented Reality

Informationen und Dokumente können direkt in das Sichtfeld eingeblendet werden.

Um seine Kunden auch über große Distanzen hinweg optimal zu unterstützen, nutzt Harro Höfliger das Potenzial von Smart Glasses. Beispielsweise können Maschinenbediener vor Ort eine solche Hightech-Brille tragen, während ein Servicespezialist die Handlungen des Trägers in Echtzeit von seinem Standort aus verfolgt. 

Ein wichtiges Einsatzgebiet ist die Unterstützung bei der Fehlersuche in der Produktion oder bei Inbetriebnahmen. „Bei der Suche nach Fehlerursachen erleichtern Smart Glasses sowohl dem Maschinenbediener als auch unseren Serviceleuten die Arbeit“, so Luise Räuchle, Product Manager Digital Solutions. „Ein Spezialist von Harro Höfliger ist bei der Suche live zugeschaltet - und interagiert nach Bedarf, zum Beispiel mit Hinweisen auf wichtige Prüfpunkte oder mit dem Einblenden von Dokumenten in das Sichtfeld. Damit bieten wir schnelle und professionelle Hilfe.“ 

Auch anders herum funktioniert das Prinzip: Kunden können aus der Ferne mitverfolgen, wenn die Experten von Harro Höfliger, etwa bei der Endabnahme, Smart Glasses tragen. Laut Luise Räuchle sei dies nicht nur in Zeiten von Corona ein klarer Vorteil: „Lange Reisezeiten entfallen. Zugleich bieten wir so die Möglichkeit, zumindest gefühlt vor Ort mit dabei zu sein.“ 

Erfahren Sie hier mehr über Augmented Collaboration bei Harro Höfliger. 

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Jetzt kontaktieren

Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH
Helmholtzstraße 4, 71573 Allmersbach im Tal, Germany